MS Switzerland

  • MS Switzerland
  • MS Switzerland
  • MS Switzerland
  • MS Switzerland
  • MS Switzerland

ALLGEMEINES

Eine Fahrt mit einem Schiff der SNG bedeutet nicht nur, dass Ihre Gäste die wunderbare Landschaft geniessen und unvergessliche Momente erleben – ab sofort erfahren Sie ein völlig neues Fahrgefühl mit dem neuen Fahrgastschiff MS Switzerland!

Wie ein leiser Gigant gleitet die MS Switzerland über den Vierwaldstättersee, gelegentlich erinnert ein sachtes Wiegen daran, dass man sich auf dem Wasser befindet. Das unbeschreibliche Fahrgefühl rührt daher, dass das Schiff in seiner Form einer klassischen Barke gleicht, wie man sie auf den Flüssen um Hamburg findet. In deren Anlehnung fand die Konstruktion des Rumpfes ihren Ursprung.

Das Innenleben gestaltet sich ebenfalls modern und zeitgemäss in Holz und Anthrazit-Tönen. Klare Schnittführungen lassen den Fahrgastbereich geräumig wirken, raumhohe Fenster geben den Blick frei auf das atemberaubende Panorama rund um den Vierwaldstättersee. Das neue Prunkstück der SNG ist auch in technischen Belangen mit modernsten Komponenten ausgestattet. So sorgt veränderbares, weiches LED-Licht für das richtige Ambiente und die Bodenheizung oder Klimaanlage für eine angenehme Raumtemperatur.

Egal ob private Familienfeiern wie Jubiläen und Hochzeiten oder Firmenanlässe wie Geschäftsausflüge, Seminare oder originelle Produktpräsentationen – die MS Switzerland bietet Ihnen viele neue Möglichkeiten, Ihren Event zu inszenieren und zu einem individuellen und einzigartigen Anlass werden zu lassen!

Technische Angaben

Abmessungen: 26m lang, 8m breit

Gewicht: ca. 120 Tonnen

Passagierzahl: max. 250 Pers.

Bankettplätze: 120 Pers. im Innenraum

Konzertbestuhlung: 133 Pers. im Innenraum

Oberdeck: 70 Sitzplätze, Sonnen- & Regendach

Zusätzliches: WC rollstuhlgängig

Ausstattung: Leinwand und Mobiliar vorhanden, raumhohe Fenster lassen sich öffnen

Bestuhlungsmöglichkeiten im Innenraum

Der grosszügige Innenraum bietet Platz für verschiedene Bestuhlungsmöglichkeiten. Falls Ihre Wunsch-Bestuhlung sich nicht unter den folgenden Möglichkeiten befindet, stehen wir Ihnen jederzeit gerne für eine detaillierte Besprechung und eine Besichtigung zur Verfügung.

VEREINBAREN SIE JETZT EINEN BESICHTIGUNGSTERMIN MIT UNS:

Vorname (Pflichtfeld)

Name (Pflichtfeld)

Telefonnummer (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Sie interessieren sich für folgende(s) Schiff(e) (Pflichtfeld)
MS Switzerland (bis 250 Pers.)MS Dragon (bis 150 Pers.)MS Spirit of Lucerne (bis 130 Pers.)MS Seebär (bis 82 Pers.)MS Lucerne (bis 59 Pers.)MS Nicolas (bis 20 Pers.)

Bitte teilen Sie uns Ihr gewünschten Anlassdatum mit, an dem Sie ein Schiff mieten möchten mit:

Bitte teilen Sie uns allenfalls mögliche Besichtigungstermine mit Datum und Uhrzeit mit:

Ja, ich bin damit einverstanden, dass meine Daten im Zuge dieser Anfrage übermittelt und verarbeitet werden. (Pflichtfeld)

KONTAKT

Das Team Seefahrten steht Ihnen jederzeit gerne für eine unverbindliche Anfrage zur Verfügung.

SNG – St. Niklausen Schiffgesellschaft
Alpenquai 11
6005 Luzern

Tel. +41 (0)41 368 08 08
Email info(at)sng.ch

 

mitarbeiter_web

JETZT MIT FREUNDEN TEILEN!

SCHIFFSTAUFE VOM 14. APRIL 2016

Interview mit Beat Plüss, Geschäftsführer der SNG

Wie haben Sie den Innenausbau des Schiffes erlebt?
Im Oktober 2015 haben wir in Stansstad und danach in Luzern mit dem aufwendigen Innausbau begonnen. Bereits im Verlaufe des Monats November wurde der Termin der Taufe festgelegt und somit ein straffer Zeitplan fixiert. Dank dem grossen Einsatz unserer Mitarbeitenden und den beauftragten Firmen konnte der Terminplan eingehalten und das Fahrgastschiff rechtzeitig zur Taufe fertig gestellt werden.

Wie ist es zu diesem grossartigen Design des Schiffes gekommen?
Das neue Fahrgastschiff wurde durch Oliver Fuchs und Jan Schweizer von der Fuchs Design AG in Stansstad gestaltet. Der Vorstand und die Geschäftsleitung der SNG wollten mit dem modernen Design einen neuen Akzent der Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee setzen. Oliver Fuchs und sein Team stellten der SNG ihr Projekt mit dem Arbeitstitel „Swissness“ vor. Dieses überzeugte uns vom ersten Moment und somit wurde der Auftrag erteilt. Die Hauptmerkmale des Designs sind die Aussenfarben Rot und Weiss, die sich auch in der markanten Gallionsfigur „Helvetia“ wiederfinden. Aus diesen Elementen entstand der definitive Schiffsname MS Switzerland.

Wie sind Sie zu dieser prominenten Taufpatin gekommen?
Der erste Punkt auf der Liste der Organisation der Tauffeier war es, eine geeignete Person für den Part der Taufpatin zu finden. Die Tradition verlangt es, dass diese Aufgabe von einer weiblichen Person übernommen wird. Es war uns wichtig, dass die Patin eine natürliche Persönlichkeit ist, die „Swissness“ und die Werte der Schweiz vorlebt und vertritt. Durch meine persönliche Bekanntschaft mit Dominique Gisin fiel die Wahl schnell auf sie. Wir sind sehr stolz, dass sich Dominique sofort dazu bereit erklärt hat, diesen ehrenvollen Part zu übernehmen.

In welchen Segmenten möchte die SNG das neue Fahrgastschiff einsetzen?
Mit dem neuen Schiff möchten wir ein unvergessliches Erlebnis für die Gäste schaffen und die Schifffahrt auf dem Vierwaldstättersee neu positionieren und weiterentwickeln. Die MS Switzerland wird unsere Flotte verstärken und soll zukünftig in zwei Segmenten eingesetzt werden. Zum Einen steht das Schiff für individuelle Firmen- oder Privatanlässe wie Familienfeiern, Geburtstage und Hochzeiten, auf Wunsch sogar mit Kapitänstrauung, wie auch für spezielle Themenfahrten auf dem Vierwaldstättersee zur Verfügung. Zum Andern wird es auch für Touristen-Rundfahrten ab dem Steg Schwanenplatz eingesetzt.

Was sind die besonderen Merkmale der MS Switzerland?
Hochwertige Materialien in Verbindung mit gekonnten Schnittführungen, im Innenbereich in Anthrazit und Holz, verleihen dem Schiff einen unverwechselbaren Stil. Die bodenhohen Fenster ermöglichen dem Fahrgast eine einzigartige Rundumsicht und ein unvergessliches Fahrerlebnis! An Bord steht Platz für bis zu 250 Personen zur Verfügung. Im Fahrgastraum befinden sich ca. 120 Bankettplätze, welche die Umsetzung verschiedenster Kundenwünsche ermöglichen.

Herzlichen Dank an den Geschäftsführer der SNG, Beat Plüss!

Interview: Cornelia Burckhardt

schiffballone_sli

MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland
MS Switzerland